Posts in Category: OM Technik

Referrer Spam

Seit einigen Tagen tauchen bei vielen Seitenbetreibern etwas merkwürdige Referrer in den Webanalyse Tools auf. Unter anderem von http://forum.*.darodar.com. Wird diese URL von interessierten Seitenbetreibern aufgerufen landen sie aber nicht auf der Domain darodar.com sondern werden auf irgendwelche Online Shops weitergeleitet, zum Beispiel auch auf amazon. Für denjenigen, dem dieses Phänomen recht neu ist, ist das alles erstmal sehr seltsam und viele paranoid angehauchte Seitenbetreiber denken direkt das Schlimmste.

Nun gut, bringen wir hier etwas Licht ins Dunkel…

Tracking Methoden für Beginner

HTTP – Cookies waren lange Zeit die Wahl aus dem Fundus der Tracking Methoden um verschiedenste Aufgaben zu bewältigen: Markieren bzw. Wiederfinden von Usern im Netz, die Differenzierung verschiedener Usergruppen in der Webanalyse, das korrekte Tracking und somit um die korrekte Salezuweisung im Affiliate Marketing oder das Markieren von Kaufabbrechern im Retargeting. HTTP – Cookies wurden für diese und noch mehr Aufgaben eingesetzt.
Aber spätestens seit der Ankündigung von Mozilla im Februar 2013 3rd Party Cookies im Firefox 22 per Default Einstellungen zu blockieren, haben sich viele Leute Gedanken darum gemacht, ob HTTP- Cookies überhaupt noch notwendig sind und ob es nicht eventuell andere Lösungen gibt. Aber existiert aktuell überhaupt eine technische Umsetzung, die es ermöglicht ganz ohne HTTP Cookies auszukommen?
Dieser Artikel soll die aktuellen cookiebasierten und cookieless Tracking Methoden technisch durchleuchten und erklären wie welche Methode funktioniert. Bei einigen Tracking Methoden versuche ich Code Beispiele hinzuzufügen, einfach um aufzuzeigen, dass Tracking kein Rocket Science ist und das Markieren von User im Netz grundsätzlich simple ist.

Ich möchte an dieser Stelle aber erwähnen, dass mit Sicherheit einige Methoden datenschutzrechtlich äußerst schwierig sind bzw. aus datenschutzrechtlicher Perspektive einfach schlicht weg nicht erlaubt sind. Dieser Artikel dient lediglich der Dokumentation und vor dem Einsatz dieser Tracking Methoden ist eine datenschutzrechtliche Prüfung unbedingt notwendig!

Spider Trap – Angst vor Spinnen..?

SpiderTrap wird 1.0! Hm… Interessiert mich das? Ja, eigentlich schon… Denn:
Spinnen kennt ja jeder und manche sind halt gut und manche sind halt böse… Manche sorgen dafür, dass deine Seiten mit deinem Content in den Suchmaschinen auftauchen. Dann gibts aber auch die bösen Spinnen, die alles an sich reissen und wenn du Pech hast fliegste wegen Duplicate Content aus den Suchmaschinen oder dein Emailkonto läuft mal wieder über vor Spam… Klingt doof, ist aber so…